Kiddy-Power

Immer in Bewegung

Baby- und Kindermassage



Bei Kursen oder Einzelsitzungen (auch Hausbesuche möglich) lernen Eltern, wie sie ihr Baby / Kind mit verschiedenen Massagetechniken und -griffen verwöhnen können. Massage ist eine schöne Art der Zuwendung, die Eltern ihrem Kind schenken können. Sie hilft dem Baby, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln und festigt die Eltern-Kind Beziehung auf eine wunderbare Weise.


Es werden auch verschiedene Kinder-Tuina-Punkte gezeigt und erklärt, die bei Fieber, Husten, Schnupfen... die Symptome lindern können.


Vorteile einer Massage:

Durch die Babymassage kann es in den folgenden Bereichen zu einer Verbesserung kommen:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Schreiverhalten kann sich verbessern
  • Hilfe bei Unwohlsein und Schmerzen wie Blähungen, Zahnen…
  • individuelle Förderung der Entwicklung
  • Stärkung der Mutter/Vater- Kind Bindung
  • Entspannung für Kind und Mutter/Vater


Was brauchst Du für die Babymassage:

Als Erstes sollte alles Notwendige zurechtgelegt werden:

  • Handtücher oder Mulltücher, um eventuelle "Missgeschicke" aufzuwischen
  • Kleidung, die Du Deinem Baby hinterher anziehst
  • die übliche Wickel-Ausrüstung


Weitere Infos in unserem Folder:

Baby- und Kindermassagen
Folder - Info & Details
Massage_Folder.pdf (519.17KB)
Baby- und Kindermassagen
Folder - Info & Details
Massage_Folder.pdf (519.17KB)






Baby- und Kinder-Wellness!


Wichtig:

Kinder nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten! 

Diese Massagen ersetzen keinen Arztbesuch! Krankheiten werden nicht behandelt.